Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Herzlich Willkommen auf den Web- und Verwaltungsseiten der Berufsbildenden Schulen Mansfeld-Südharz

    • Allgemein

      Die durch die Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan geregelte Berufsausbildung vermittelt die Abschlussqualifikation im Ausbildungsberuf und den Abschluss der Berufsschule.

      In den Berufen der Bauwirtschaft bilden Industrie und Handwerk einheitlich aus.

      Im Handwerk entscheidet man sich direkt für das jeweilige Berufsziel:

      • Trockenbaumonteur
      • Dachdecker
      • Maurer
      • Straßenbauer

      In der Industrie wird die Ausbildung über eine Stufenausbildung erreicht:

      • Grundbildung + Fachstufe 1
        • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
        • Abschlüsse:
          • Hochbaufacharbeiter
          • Tiefbaufacharbeiter
          • Ausbaufacharbeiter
      • Grundbildung + Fachstufe 1+2
        • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
        • Abschlüsse:
          • Maurer
          • Straßenbauer
          • Trockenbaumonteur

      Stufenausbildung in der Bauwirtschaft
      MaurerTrockenbaumonteurStraßenbauer3. Ausbildungsjahr2. Stufe

      Zwischenprüfung für nächste Stufe
      oder Abschlussprüfung als Hochbaufacharbeiter
      Zwischenprüfung für nächste Stufe
      oder Abschlussprüfung als Ausbaufacharbeiter
      Zwischenprüfung für nächste Stufe
      oder Abschlussprüfung als Tiefbaufacharbeiter
      2. Ausbildungsjahr1. Stufe
      Berufliche Fachausbildung mit Schwerpunktausbildung
      HochbauAusbauTiefbau
      berufsbezogene Grundbildung1. Ausbildungsjahr

      • Ausbaufacharbeiter und Trockenbaumonteur

        • Ausbaufacharbeiter
          • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
          • Schwerpunkte:
            • Trockenbauarbeiten mit den Gewerken
            • Herstellen von Leichtbauwänden
            • Herstellen von Wand- und Deckenverkleidungen
            • Verwendung von Gipskartonplatten und anderer schallhemmender Leichtbaustoffe
        • Trockenbaumonteur
          • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
          • Ausbildungsinhalte:
            • Verbesserung von Akustik-, Wärme-,Schall- oder Feuerdämmung
            • Herstellen von Montagewänden
            • Wand- und Deckenverkleidungen mit geeigneten Baustoffen
            • Fassadengestaltung, Dachgeschossausbau

        • Dachdecker

          • Grundbildung: 1. Ausbildungsjahr
          • Fachbildung: 2. und 3. Ausbildungsjahr
          • Ausbildungsinhalte:
            • Sie decken das Dach mit:
              • Dachziegeln, Betondachstein
              • Schieferplatten, Dachpappe, Blechen
              • Reet, Stroh und ähnlichen Stoffen
            • Abdichten von Bauwerken gegen Schnee-, Regen-, Schmelz- und Grundwasser
            • Einbau von Dachfenstern, Schneefanggittern, Laufstegen

          • Hochbaufacharbeiter und Maurer

            • Hochbaufacharbeiter
              • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
              • Schwerpunkte:
                • Maurerarbeiten mit den Gewerken
                • Herstellen von Wänden und Putzarbeiten
                • Einbau von Stahlbetonfertigteilen
                • Erstellen von Verschalungen

            • Maurer
              • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
              • Ausbildungsinhalte:
                • Fundamente, Wände, Mauern, Decken, Stützen
                • Sie bauen den Rohbau nach dem Plan des Architekten
                • Sie verarbeiten vorgefertigte Bauteile, wie Stützen, Treppenstufen, Schornsteinformstücke
                • Sie beherrschen umfangreiche Arbeitstechniken

            • Tiefbaufacharbeiter und Straßenbauer

              • Tiefbaufacharbeiter
                • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
                • Schwerpunkte:
                  • Straßenbauarbeiten mit den Gewerken
                  • Ausheben und sichern von Gräben, Erdbewegungen
                  • Anlegen von Böschungen und Randbefestigungen
                  • Verlegen von Entwässerungsleitungen, Straßendecken
              • Straßenbauer
                • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
                • Ausbildungsinhalte:
                  • Sie bauen Autobahnen, Straßen, Flugplätze, Sportanlagen - Pflasterarbeiten
                  • Anlegen von Böschungen und Randbefestigungen
                  • Führung von schweren Maschinen, wie Bagger, Walzen, Planierraupen